Sandersdorf-Brehna Lichtspiele Dießners (Brehna)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1928 Lichtspiele im Schützenhaus (Saalkino) 222 Plätze, Inhaber: Dießner, Bitterfelder Str.
  • 1929 Lichtspiele im Schützenhaus (Saalkino) 222 Plätze, Inhaber: Dießner, Inhaber: Max Rodehau, Güntheritz
  • 1930 Lichtspiele Dießners Schützenhaus (Saalkino), F: 282, 1-2 Tage, 240 Plätze, Inhaber: Gertrud Klein, ebenda
  • 1931 Lichtspiele Dießners Schützenhaus (Saalkino), Bitterfelder Str. 21, F: Roitzsch 282, Gr: 1927, unbestimmt, Kap: 1 M, 240 Plätze, Inh: Karl Dießner
  • 1932 Lichtspiele Dießners Schützenhaus (Saalkino), Bitterfelder Str. 21, F: 282, Gründung 1927, unbestimmt, Kap: 1 M, 240 Plätze, Inhaber: Karl Dießner
  • 1933 Lichtspiele Dießners Schützenhaus (Saalkino), Bitterfelder Str. 21, F: 282, Gründung 1927, unbestimmt, Kap: 1 M, 240 Plätze, Inhaber: Karl Dießner
  • 1934 Lichtspiele Dießners Schützenhaus (Saalkino), Bitterfelder Str. 21, F: 282, Gründung 1927, unbestimmt, Kap: 1 M, 240 Plätze, Inhaber: Karl Dießner
  • 1941 Mitspielort der C.T.-Lichtspiele Landsberg (Willi Abraham)
  • 1950 Lichtspiele, 310 Plätze