Unna Filmcenter (Neues Theater&Universum)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Bereits 1907 gründete der Urgroßvater der heutigen Besitzer sein erstes Kino in Unna. Damals wurden die Filme noch von einem Orchester im Saal begleitet.

Nach dem Krieg ging es dann zunächst mit einem Open-Air-Kino weiter (natürlich hieß das damals noch "Freilichtkino") bis dann 1952 ein Kino-Neubau eröffnet wurde.

Der damalige Saal ist unser heutiges Kino 1. Zwischen 1956 und 1994 wurden die übrigen fünf Säle angebaut, sodass Sie heute mitten im Herzen von Unna (gegenüber der Lindenbrauerei) ein modernes Kinocenter mit insgesamt 1400 komfortablen Sitzplätzen erwartet. Selbstdarstellung Filmcenter Unna

Neuer Name des Kinos Kinorama Unna Kino - 1.- 361 Plätze / Kino 2.- 195 Plätze / Kino 3. - 100 Plätze / Kino 4. - 169 Plätze / Kino 5. - 184 Plätze / Kino 6. - 249 Plätze

Bilder

saal_1-2b.jpg
Foto © Filmcenter Unna Wilhelm Höhmann GmbH

Weblinks

zum Kino