Zeitz Merkur-Lichtspiele Kayna

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"Ein modriger Geruch durchzog am Sonnabend das alte Lichtspieltheater Kayna. Doch die Besucher nahmen es gelassen hin. Über 150 Leute kamen, um sich in dem ausgedienten Kino umzusehen, das der Heimatverein "Barbarossa" Kayna und Umgebung schrittweise zu einem Bürgerhaus umbauen will. Das Kino liegt zentral, so dass es gut zu erreichen wäre. Außerdem würde mit der Sanierung des Hauses ein Schandfleck im Dorf verschwinden. Manfred Biel bewohnte noch bis Dezember 1993 auf der gegenüberliegenden Flurseite vom Kinosaal eine Zweieinhalb-Raum-Wohnung. Im Lichtspieltheater Kayna hatte man zu jenem Zeitpunkt schon das Licht abgestellt. Am 27. Juni 1990 flimmerte der letzte Film über die Leinwand. Der hieß - so paradox es klingen mag - auch noch passend "Die letzte Vorstellung." Es habe viele Ideen um das Kino-Objekt in den letzten Jahren gegeben. Um das Vorhaben Dorfgemeinschaftshaus zu realisieren bedürfe es Kraft und Unterstützung." MZ 05.05.2004: Lichtspieltheater Kayna - Unterstützung der Gemeinde vonnöten UTA KUNICK

Das Lichtspieltheater Kayna wurde um 1930 eingerichtet. In den Nebenräumen des Gebäudes waren Wohnungen untergebracht, und unten befand sich die Gaststätte "Zur Sonne". Die Sauna im Haus war über Kaynas Grenzen hinaus bekannt. [1]

Kinodaten

  • 1924 Kino Kayna, Inh: A. Kohz, E. Dathe, Zeitz, 250 Plätze
  • 1925 kein Eintrag
  • 1927 Lichtspiele Kayna, Inhaber: Kurt Müller, Pölzig, S.-A. Sptg: Einmal wöchentlich, 200 Plätze
  • 1932-1934 kein Eintrag
  • 1937 Lichtspiele „Goldene Sonne", Gründung 1933, 1 Tag, 150 Plätze, Inhaber: Martha Kellermann, Aue bei Zeitz. Weißenfelser Straße 8
  • 1938 Merkur-Lichtspiele, Gr: 1.10.1933, 1 Tag, 150 Plätze, Inhaber: Kurt Moser, Zeitz, Gutenbergstraße 2, (Mst.: Eythra, Naundorf, Schkölen/Thür.)
  • 1939 Merkur-Lichtspiele, Gr: 1.10.1933, Inh: Kurt Moser, Zeitz, 150 Plätze, 1 Tag, Mitspielorte: 2352a Eythra. 2252b Naundorf, 2252c Schkölen/Thür.
  • 1940 Merkur-Lichtspiele, Gr: 1.10.1933, 150 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Kurt Moser, Zeitz, Gutenbergstraße 2, Mitspielorte: Eythra, Naundorf, Schkölen/Thür.
  • 1941 Merkur-Lichtspiele, Gr: 1.10.1933, 200 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Kurt Moser, Zeitz, Gutenbergstraße 2, Mitspielorte: Eytra, Naundorf, Schkölen/Thür.
  • 1983 Kayna, Lichtspiele, Breitscheidstr. 9, Tel: 404