Zerbst Tonbild-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"Nach vorübergehender Existenz mehrerer kleiner Kinos im „Goldenen Anker" in der Breiten Straße, dann in zwei Ladenräumen auf der Alten Brücke sowie im Hause Ecke Breite-Alte Brücke (Metropol-Theater) war ein modernes Kino im ehemaligen Stadttheatersaal auf der Breite als "Stadttheater-Lichtspiele" von Finzelberg errichtet worden." aus: Geschichte der Stadt Zerbst, Band 2

Mit Ladenkino war sicher auch das Tonbild-Theater gemeint.

Kinodaten

  • 1917 Tonbild-Theater, Alte Brücke 20